Mamma Versorgung / Brustprothetik

Für den Zeitraum der Bestrahlung oder des Heilungsprozesses nach einer Operation versorgen wir Sie übergangsweise mit den empfohlenen Schaumstoffepithesen.

Erst anschließend folgt die Versorgung mit Silikon- oder PU-Folienepithesen. Welches Material am besten geeignet ist, wird zuvor in Rahmen einer individuellen Beratung besprochen.

„Unser Ziel ist es zu helfen
Ihre Lebensqualität und Ihr
Wohlbefinden zu verbessern!“

Selbstverständlich erhalten Sie bei uns auch BH’s, Mieder und Badeanzüge, die das Tragen von Epithesen erleichtern.

In unserem neu eingerichteten Mamma Care Center im Ärztehaus am EVk haben wir speziell für betroffene Frauen ein großes Sortiment an Wäsche und Epithesen, sowie geschultes Fachpersonal das für eine einfühlsame Beratung zur Verfügung steht, bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin.

Wir bieten Ihnen folgende Epithesenausführungen:

  • Vollprothesen

  • Schalenprothesen

  • Hohlkörperprothesen

  • Ausgleichsprothesen

Erfahren Sie mehr in unserem Flyer:

Sicherheit von Anfang an

Mit diesem Leitfaden unterstützen wir Sie nach jeder Form von Brustoperationen.

Durch unsere kompetente und einfühlsame Beratung sichern wir Ihnen die optimale Versorgung zu.

  • Kompressions-BH’s
  • Ausgleichsschalen
  • Prothesen
  • Dessous für Voll- und Teilversorgungen
  • Prothesen-BH’s · Bademoden

Anhaltspunkte für eventuelle Leistungen

Unmittelbar in der Klinik nach der Operation
(bei Brustamputation oder bei brusterhaltender Therapie – BET):

  • eine Erstversorgungsprothese (Stoffprothese mit Wattefüllung)
  • Zuschuss zu einem Prothesen-BH
  • ein Kompressions-BH bei BET

Nach Verlassen der Klinik

  • ein Kompressions-BH zum Wechseln aus hygienischen Gründen

Erstausstattung nach Verheilen der Operationsnarbe

  • eine Silikon-Vollprothese (nach Amputation) oder eine Silikonausgleichsschale nach BET
  • Zuschuss zu einem Prothesen BH
  • Zuschuss zu einem Prothesen-Badeanzug

Regelmäßig

  • Jährlich Zuschuss zu zwei Prothesen-BH’s
  • Alle zwei Jahre eine neue Silikon-Vollbrustprothese (nach Amputation) oder eine Silikon-Ausgleichsschale
  • Alle 2 – 3 Jahre Zuschuss zu einem Prothesen-Badeanzug
  • Bei Gewichtsveränderung die komplette Neuversorgung.
    Die Gewichtsveränderung muss vom Arzt bestätigt werden.

Bitte beachten Sie

  • Die Rezepte müssen mit Diagnose ausgestellt sein.
  • Die Kostenerstattung ist bei jeder Krankenkasse anders und von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.
  • Bitte informieren Sie sich hierzu genau bei Ihrer Krankenkasse!
  • Für Aktualität und Richtigkeit der Angaben übernimmt das Sanitätshaus Tondera keine Gewähr!
  • Als Versicherte bei einer Privaten Krankenversicherung setzen Sie sich bitte hinsichtlich der Kostenerstattung dieser Hilfsmittel vorher mit Ihrer Versicherung in Verbindung.

Kompressions-BH

Wirkungsweise

  • Optimale Formstabilität und Ruhigstellung der operierten Brust nach allen plastisch-chirurgischen Eingriffen
  • Unterstützt die Heilungsprozesse durch kontrollierte Kompression im Narbenbereich und Entlastung der Lymphabflußwege
  • Verhindert Druckstellen und Gewebsirritationen durch individuelle Passgenauigkeit und Hautfreundlichkeit

Prothesen-BH Zur Erstversorgung

  • bei Hautirritationen
  • bei Neigung zu Lymphödemen
  • während und nach Bestrahlungstherapie
  • zur weiteren Versorgung modische BH´s im Sortiment